Case Study Axe

Beispiel AXE Dance Challenge 2005

Ausgangssituation:

AXE ist in Deutschland wie auch weltweit mit seiner Produktpalette die No. 1 im Männersegment. Die Kommunikation ist innovativ und überraschend. Die Marke versteht den Style der jungen männlichen Zielgruppe zwischen 14 und 25 Jahren und setzt dabei den Axe Effect als Benefit zeitgemäß und medianeutral in Szene.

Zur Stärkung dieses Positionierung wurde die deutschlandweite Promotionaktion “AXE Dance Challenge” ins Leben gerufen.

Ziele:
Bekanntmachung der AXE Dance Challenge und Schaffung eines hohen Aktivierungspotentials durch die Promoter, um das vorhandenen AXE Image zu festigen, um eine hohe Besucher- und Teilnehmerzahl der Events und „AXE Dance Challenge“ zu generieren sowie die Frequentierung der AXE Website zu erhöhen.

Vorgehensweise / Maßnahmen:
Die “AXE Dance Challenge” wurde in 6 deutschen Städten (München, Berlin, Hamburg, Leipzig, Köln und Düsseldorf) zelebriert und fand am 01.10.2005 in der Düsseldorfer “Nachtresidenz” Ihr Finale.

Diese Events wurden mit folgenden Maßnahmen beworben:
- Flyer Sampling Promotion + Flyer Auslage/Distribution + Guerilla Aktionen

Hierbei wurden zwei Zielgruppen definiert:
- Teilnehmer der AXE Dance Challenge-Contests und
- Besucher der AXE Dance Challenge-Events

Ergebnisse:
Die hohe Besucherzahl auf der Website und die ausverkauften Event-Locations spiegeln den Erfolg dieser Aktionen wider.

» Übersicht Case Studies